Leiden Sie immer wieder unter...

  • häufigen Kopfschmerzen?
  • Verspannungen im Kopf-, Hals- oder Nackenbereich?
  • Schmerzen oder Störungen im Bereich des Kiefergelenks und/oder der Ohren?
  • Geräuschen im Kiefergelenk?
  • Schwierigkeiten beim Kauen, Schlucken, Sprechen?
  • Problemen beim Schließen Ihrer Zähne?

Viele Patienten wissen nicht, dass solche Beschwerden mit ihren eigenen Zähnen zusammenhängen können.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie dazu gerne umfassend und individuell.


Kiefergelenksbehandlung / Funktionstherapie

Unser Kauorgan ist ein einzigartiges sensibles Wunderwerk an Präzision. Nur die exakte Koordination von Kaumuskulatur und Zahnkauflächen ermöglichen das einwandfreie „Funktionieren“ Ihres Kauorgans.

Wissenschaftliche Untersuchungen und eigene klinische Erfahrungen haben ergeben, dass ein Großteil der Menschen mit den Zähnen pressen und knirschen.

Häufige Beschwerden sind Probleme beim Kauen, schmerzhaftes Kiefergelenkknacken und durch Pressen und Knirschen in Mitleidenschaft gezogene Zähne. Durch diese muskulären Überbelastungen können Kopfschmerzen, Haltungsprobleme, chro-nische Rückenschmerzen oder andere schwer-wiegende Symptome entstehen.

Durch unsere Funktionsanalyse ist es möglich, die Ursachen der falschen Belastung zu erkennen und zu therapieren.

Da Zähne/Wirbelsäule/Becken/Beine ein funktions-gesteuertes System bilden, erfordert die Therapie oft eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Physio-therapeuten, Osteopathen und der Orthopädie.